Drucken

Hier ist der erste Rundbrief von Samuel Rothenberg und Gottfried Schneider aus dem Jahr 1941 ("Rüstbrief einer jungen Gemeinde"). Er gibt Aufschluss über die Zielsetzung und theologische Begründung der von einem Freundeskreis initiierten geistlichen Bewegung mit vielen Bezügen zum christlichen Liedgut und Hinweisen auf die von S. Rothenberg herausgebenen Liederhefte "Das Aufgebot" und "Lieder einer jungen Gemeinde". Im Nachlass von Johannes Petzold findet sich ein dickes Konvolut dieser Rundbriefe bis in das Jahr 1945.

Link zum Rundbrief Februar 1941

Kategorie: Texte zur Musik